RINGGRÖßE UND ARMBANDGRÖSSE MESSEN

Ringgrösse messen

Alle Finger haben eine unterschiedliche Größe (= Ringweite). Der Ringfinger der rechten Hand unterscheidet sich im Durchmesser vom Ringfinger der linken Hand.
Die Finger sind bei Hitze und am Abend dicker, am Morgen und bei Kälte dünner.
Durch eine Diät verliert der Finger an Umfang, sowie er im umgekehrten Fall dicker wird.
Wichtig:
1. Finger bestimmen, an dem der Ring getragen werden möchte.
2. Das Ausmessen des Fingers erfolgt tagsüber bei „Normaltemperatur“.
3. Man befindet sich nicht in einer Diät-Kur.

Es gibt schon einen Ring, der Dir genau passt

Du misst den Innendurchmesser Deines Rings mit einem Lineal ab.
Der Ring sollte eine runde Form haben und möglichst geschlossen sein.
Achtung: das Abmessen ist Millimeterarbeit!
Hier findest Du die Umrechnungstabelle in Deine Ringgrösse:

Innendurchmesser

Ringweite 48 = 15,3 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 50 = 15,9 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 52 = 16,5 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 54 = 17,2 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 56 = 17,8 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 58 = 18,4 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 60 = 19,1 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 62 = 19,7 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 64 = 20,3 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 66 = 21,0 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 68 = 21,6 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 70 = 22,3 mm (Innendurchmesser)

Ringweite 72 = 22,9 mm (Innendurchmesser)

Du willst Deine Ringgröße messen

Du kannst Deine Ringgröße mit einem Maßband oder einer Schnur ermitteln.
Dort wo der Ring getragen werden soll, legst Du den Faden oder das Maßband um den Finger. Bitte achte darauf, die umgelegte Länge der Schnur exakt mit dem Lineal nachzumessen. Auch hier sind es Millimeter, die für die richtige Größe entscheidend sind!
Hier findest Du die Umrechnungstabelle in Deine Ringgrösse:

Innenumfang

Ringweite 48 = 48 mm (Innenumfang)

Ringweite 50 = 50 mm (Innenumfang)

Ringweite 52 = 52 mm (Innenumfang)

Ringweite 54 = 54 mm (Innenumfang)

Ringweite 56 = 56 mm (Innenumfang)

Ringweite 58 = 58 mm (Innenumfang)

Ringweite 60 = 60 mm (Innenumfang)

Ringweite 62 = 62 mm (Innenumfang)

Ringweite 64 = 64 mm (Innenumfang)

Ringweite 66 = 66 mm (Innenumfang)

Ringweite 68 = 68 mm (Innenumfang)

Ringweite 70 = 70 mm (Innenumfang)

Ringweite 72 = 72 mm (Innenumfang)

Armbandgröße messen

Um Deinen Handgelenksumfang zu messen, kannst Du ein Maßband benutzen. Alternativ dazu, kannst Du auch eine Schnur verwenden.
Zum Messen die Schnur oder das Maßband ums Handgelenk legen.
Die Schnur wird am Ende markiert.
Mit dem Lineal an der markierten Schnur die Länge (= Handgelenksumfang) abmessen.
Um sicher zu sein, dass Dein Armband bequem sitzt, fügst Du zu Deinem Ergebnis 0,5 – 1 cm hinzu.